FV Röthenbach

… die offizielle Webseite

Mehrfach-Aufstieg beim FVR

Erstellt von D.Eichmueller am 9. August 2018

Unsere Aufsteiger/innen der Saison 2017/18
Der FV Röthenbach sagt Herzlichen Glückwunsch


Unsere Aufsteiger der Saison 2018
In der Saison 2017/18 wurde etwas einmaliges in der Vereinsgeschichte geschafft:

– Aufstieg der Damen in die Kreisliga
– Aufstieg der Herren in die A-Klasse
– Meisterschaft und Aufstieg der D-Jugend
– Meisterschaft der E-Jugend

1. Schnuppertraining für Frauen

Erstellt von D.Eichmueller am 4. Mai 2015

Plakat_Frauenfussball

FVR-Trainer spielen FUTSAL um FUTSAL lehren zu können

Erstellt von D.Eichmueller am 12. November 2013

Im Rahmen des 1. Coachs Sport beim FVR haben von 14 möglichen Teilnehmern, 12 Trainer und Betreuer/innen an der vereinsinternen Weiterbildung zum Thema FUTSAL teilgenommen.

Zwei Trainer vom FVR hatten den Infoabend in Berg besucht, um dann am darauffolgenden Montagabend ihr Wissen an  die Trainerkollegen weiterzugeben.
Zunächst in theoretischer Form, was für einige Fragen sorgte. Durch den anschließenden Praxisteil, in dem FUTSAL gespielt wurde, konnten jedoch alle Fragen beseitigt werden. Der Spaß an dieser Veranstaltung blieb nicht aus, was auch die Trainingszeit von 20 -22 Uhr deutlich unterstreicht!

Nur wer FUTSAL einmal gespielt hat kann auch FUTSAL lehren!

Die rege Teilnahme belegt, dass beim FV Röthenbach sehr viel Wert auf gute Jugendarbeit gelegt wird! Nur wer dran bleibt wird auch erfolgreich Sport betreiben können.

Ein kleiner Beigeschmack bleibt: Man sollte sich seitens des BFV Gedanken machen, ob es tatsächlich sinnvoll ist, eine Woche nach dem Ende der Hinrunde die Hallenmeisterschaft nach neuen Regeln durchzuführen! Kleine Vereine haben nicht die Möglichkeit zu jeder Zeit in die Halle zu gehen um die neuen Regeln zu trainieren und sind somit benachteiligt anderen Vereinen gegenüber!

In diesem Sinne

Euer Michl

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2013

Erstellt von D.Eichmueller am 8. April 2013

Liebe Mitglieder des FV Röthenbach,

hiermit möchten wir Sie/Euch zur diesjährigen, ordentlichen Jahreshauptversammlung des FV Röthenbach bei Altdorf e.V. einladen.

Die Versammlung findet am Freitag, den 26. April 2013, um 19:30 Uhr in unserem Sportheim, Am Ziegelholz in Röthenbach statt.

Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm:

1. Begrüßung
2. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
3. Bericht des 1. Vorstands
4. Bericht des Kassiers
5. Bericht der Kassenrevisoren
6. Berichte der Übungsleiter
7. Entlastung der Vorstandschaft und Wahl des Wahlausschusses
8. Neuwahlen
9. Wünsche und Anträge
10. Sonstiges

Vorschläge zum Punkt 9 der Tagesordnung bitten wir schriftlich bis zum 15.04.2013 an den 1. Vorstand, Herrn Jochen Mangold, Röthenbacher Strasse 28, 90518 Altdorf, zu richten.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Für den Vorstand

Jochen Mangold

RÖTHENBACH – Nach einem Jahr Regenerationspause greifen die Fußballer des FV Röthenbach wieder in den Punktspielbetrieb ein. Naturgemäß geht es damit ganz unten wieder los. Zusammen mit dem abgestiegenen Stadtrivalen SC Eismannsberg tummelt sich der FV als erste Garnitur in der B-Klasse Neumarkt Nord 2 in einer Konkurrenz mit lauter Reserveteams. Das Feld ist mittlerweile von 14 auf 13 Teams zusammengeschrumpft, weil der SC Oberölsbach seine Zweite zurückgezogen hat.

An Ostern vergangenes Jahr haben die Verantwortlichen des FV Röthenbach die Notbremse gezogen. Weil die zusammengewürfelte Mannschaft von Spieltag zu Spieltag in einem zähen Prozess zusammentelefoniert und ständig mit AH-Spielern aufgefüllt werden musste, meldete man das Team entnervt ab. Ein harter Kern an Spielern blieb erhalten. Der bemühte sich mit Erfolg um eine Wiederbelebung. Per persönlicher Kontakte und Aufrufen in der Zeitung kam bis dato ein Kader zusammen, der sogar für zwei Mannschaften gereicht hätte.

„Wir hatten extremen Zulauf“, schildert Vorsitzender Jochen Mangold die Entwicklung, „momentan haben wir 24 Spielerpässe.“ Neun Kicker kamen allein vom Nachbarverein FC Altdorf, die dort schon vor mehr als einem Jahr ausgemustert hatten, weitere auch vom FC Ezelsdorf und vom SV Moosbach.

Damit schicken die Röthenbacher eine Mannschaft ins Rennen. Als Trainer bestanden die Spieler auf Georg Schmidt. „Vom Potenzial her habe ich keine Bedenken“, schätzt Mangold das Niveau ein, „wenn wir vorne mitspielen würden, wäre das nicht schlecht.“

Damit das Unternehmen einen runden Start hinbekommt, bekommt der FV sozusagen fachmännische Unterstützung. Als Sponsor wurde die Bedia-Motortechnik aus dem benachbarten Gewerbegebiet gewonnen.

Für die Röthenbacher beginnt der Punktspielbetrieb am kommenden Mittwoch in Litzlohe, die Eismannsberger sind zum Auftakt spielfrei und starten am 14. 8. in Schwand.

Die Spielerliste des FV Röthenbach: Benjamin Groenke, Memet Ilhan, Antonio Petraccaro, Francesco Garofalo, Andre Behr, Stefan Redwig, Mihai Tomescu-Eidinger (FV Röthenbach), Michael Osicki, Christian Patrik (FC Ezelsdorf), Vito Petracca, Christian Federer, Halil Isildar, Jonas Reichel, Piero Nicoletti, Matthias Hendel, Kamil Wilczek, Claus Liebel, Lukas Baldamus (FC Altdorf), Stefan Kastl (FC Germania Nürnberg), Martin Schuster (DJK Berg), Michael Neudert (BSC Woffenbach), Marco Gianuzzi (SV Moosbach), Robert Rudl (TSV Pyrbaum).

Artikel in „Der Bote“ vom 05.08.2011

Saisonabschlussfeier Jugend

Erstellt von D.Eichmueller am 21. Juli 2011

Unter keinem guten Stern stand in diesem Jahr unsere Jugendabschlussfeier am 30.7.: Nachdem wir schon aufgrund der Wettervorhersagen um eine Woche verlegen mussten, war uns Petrus auch am Ausweichtermin nicht gut gesonnen. Bereits nachmittags hatte es angefangen zu regnen, so daß wir kurzfristig beschlossen, das Zelten und das Fussballgolfturnier abzusagen und nur noch eine Grillfeier durchzuführen. Zu Gast war die E-Jugend des ASV Wiesen (Partnergemeinde der Stadt Altdorf), die bei uns 3 Tage lang ein Trainingslager abhielt. Wenigstens das Freundschaftsspiel gegen unsere E-Junioren konnte trotz des Regens abgehalten werden, allerdings merkte man den Wiesenern die harten Trainingstage an. 😉  Anschliessend wurde der Grill angezündet und bei Grillfleisch, Bratwürsten und leckeren Salaten bis in den Abend zusammengesessen. Sogar der Regen hörte auf, so daß unser Fußballplatz doch noch zu seinem eigentlichen Zweck genutzt werden konnte. Fazit: Schön, trotz des Wetters!

Nachwuchs gesucht!

Erstellt von D.Eichmueller am 1. Juni 2011

Wir suchen für alle Altersklassen unserer Juniorinnen- und Juniorenmannschaften noch fußballinteressierte Kinder und Jugendliche. Einfach `mal beim Training vorbeischauen und `reinschnuppern!

Die Trainingszeiten findet ihr hier auf unserer Homepage.

Bei Fragen wendet euch an die Trainer oder an mich (Wolfgang Zettner, Tel. 808351).

Weihnachstreff am Sportheim

Erstellt von D.Eichmueller am 29. November 2010

Hallo miteinander,

am 11.12. wollen wir von 17-19 Uhr einen kleinen Weihnachtstreff am Sportplatz veranstalten und laden hierzu unsere jugendlichen Mitglieder mit ihren Eltern herzlich ein. Es gibt Bratwürstl vom Grill, Plätzle, Glühwein und Punsch am Lagerfeuer mit weihnachtlicher Musikuntermalung.
Eine Bratwurstsemmel kostet 1,50 Euro, bei Glühwein und Punsch freuen wir uns über eine Spende. Auch Plätzlespenden nehmen wir gerne entgegen.
Bitte bringt Tassen mit und gebt uns bis zum 5.12. eine kurze Rückmeldung zwecks der Bratwurstkalkulation.
Ab 19 h hat das Sportheim für all diejenigen geöffnet, die den Abend noch gemütlich ausklingen lassen wollen.

Viele Grüße,
Euer FVR

P.S. Parkmöglichkeiten am Sportheim eingeschränkt!

Spanferkelessen

Erstellt von D.Eichmueller am 13. November 2010

Liebe Jugendbetreuer/-innen, liebe Helfer/-innen,

der FVR möchte sich zum Jahresabschluss mit einem gemeinsamen Essen bei all denen bedanken, die im letzten Jahr durch ihre tatkräftige Mithilfe in der Jugendarbeit und bei Vereinsfesten einen großen Beitrag zu unserem
Vereinsleben geleistet haben.

Wann? Am 20.11. ab 19 Uhr
Wo? Natürlich im Sportheim!
Was gibt’s da? Ein Spanferkel frisch vom Grill!
Was muss man mitbringen? Gute Laune!

Der Verein organisiert das Ferkelchen, die Getränke müssten von jedem selbst getragen werden.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele von Euch mitfeierten.
Bitte gebt bis zum Wochenende Bescheid, ob und zu wievielt ihr kommt!

Eure
FVR-Vorstandschaft

FVR – Skifahrt

Erstellt von D.Eichmueller am 4. November 2010

FVR-Skiwochenende mit Kindern

Termin: 21.01.-23.01.11

nach Südtirol (Skigebiet Ladurns )

*** Hotel www.bergkristall.it

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC
  • 2 x Ü/FB im *** Hotel Bergkristall
  • Hotel direkt an der Piste, ohne Bustransfer
  • 2 x Abendessen (3-Gangmenü)
  • Zimmer mit DU/WC + TV (Doppel-u.Mehrbett)

Preise:

  • 140 €        Erwachsene
  • 110 €        Kinder 9-14 Jahre
  • 90 €          Kinder 4-8 Jahre
  • 20 €          EZ-Zuschlag
  • 2-Tagesskipass für Ladurns:
    • Erwachsene ca. 55 €
    • Kinder geb. nach 01.12.1994 ca. 41 €

Bei Interesse bitte Rückmeldung bis Ende Oktober an Jochen Mangold.

Anmeldung bei Jochen Mangold verbindlich per Telefon (09187/43932) oder

per E-Mail: mj.mangold@t-online.de und durch Vorauskasse bis spätestens 19.12.2010.